Page tree

Von: TIB DOI
Gesendet: Montag, 5. September 2022 08:44
An: 'tib-doi-service@listserv.dfn.de'
Cc: TIB DOI
Betreff: Jährliche DataCite-Mitgliedertreffen am 22.09.22 | TIB DOI Konsortium Newsletter September 2022

 

TIB DOI Konsortium Newsletter September 2022

Ihr Service des TIB DOI Konsortiums. Das Neueste aus dem TIB DOI Konsortium und rund um PIDs.
Weitere Informationen: Newsletter Archiv; DataCite Fabrica Handbuch; TIB DOI Konsortium Infos


Herzlich Willkommen

Im September heißen wir folgende Einrichtung im TIB DOI Konsortium herzlich willkommen:

Damit zählt das TIB DOI Konsortium 126 Mitglieder. Die vollständige Liste unserer Mitglieder sehen Sie auf unserer Mitgliederseite.


Das jährliche DataCite-Mitgliedertreffen

Einmal im Jahr lädt DataCite seine Mitglieder zu einem Treffen ein. Das diesjährige Treffen findet online am 22.09.2022 statt. Die TIB als Consortium Lead vertritt das TIB DOI Konsortium. Falls Sie Interesse an den verschiedenen Themen wie zum Beispiel „How do open infrastructures work together?“ oder „DataCite Training: Making the most of DataCite’s services“ haben, dann können Sie sich hier für die einzelnen Termine anmelden.


Draft-Review für das DataCite-Metadatenschema 4.5

Die DataCite Metadata Working Group wird den Entwurf des Schemas 4.5 zur öffentlichen Kommentierung durch die Community am 12. September 2022 freigeben. Wir werden den Link mit Ihnen teilen und freuen uns auf Ihr Feedback direkt an DataCite oder über uns.
Der Schema-Entwurf wird voraussichtlich bis Montag, den 17. Oktober 2022, öffentlich kommentiert werden können.


Aktuelles zur IGSN-DataCite-Partnerschaft

Im September werden die Dokumentation und die DataCite-Dienste zur Registrierung von IGSN-IDs für physische Proben für Direct Members und Consortium Organizations geöffnet. Wir werden Sie informieren, wenn die IGSN-Registrierung beginnen kann. Weitere Informationen finden Sie in den Folien von Rorie Edmunds und Cody Ross: Updates on the IGSN-DataCite Partnership


Deutsche DataCite Broschüre

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Familie der Übersetzungen der DataCite-Broschüre Zuwachs bekommen hat. Nun steht neben der chinesischen, japanischen und spanischen Übersetzung auch eine deutsche Übersetzung zur Verfügung: Arbeiten mit DataCite.


Frage des Monats

Was ist das empfohlene Format für eine Repository-Konto-ID in Fabrica?

Direct Members und Consortium Organisations können sich bei DataCite Fabrica anmelden und neue Repository-Konten einrichten. Wenn Sie auf "Add Repository" klicken, werden Sie feststellen, dass die ID automatisch ausgefüllt wird. Der erste Teil der ID entspricht der des zugehörigen Kontos des Direct Member- oder des Consortium Organisations-Kontos und der zweite Teil nach dem Punkt ist eine zufällige Zeichenfolge, die etwa so aussehen wird:

APPT.KMMUON

Wir empfehlen Ihnen, das automatisch generierte Format zu verwenden. Die Repository-ID kann nicht mehr geändert werden, sobald Sie das Konto einmal erstellt haben. Alle anderen Metadaten über das Repository, einschließlich des Namens und des System-E-Mail-Kontakts, können jederzeit aktualisiert werden. Das opake Format dieser IDs bedeutet, dass mit der ID selbst keine Bedeutung verbunden ist, und bietet daher mehr Freiheit, das Repository-Konto zu einem anderen Mitglied oder Konsortium zu verschieben, falls dies in Zukunft erforderlich ist.


Bei Fragen und Feedback wenden Sie sich bitte an doi@tib.eu.


Ihr Team TIB DOI Konsortium


---

Referat PID- und Metadatenservices

Technische Informationsbibliothek (TIB) // German National Library of Science and Technology

Welfengarten 1 B, 30167 Hannover

E-Mail: doi@tib.eu

https://www.tib.eu/de/publizieren-archivieren/pid-service
https://www.datacite.org


Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich auf der Mailingliste tib-doi-service@listserv.dfn.de eingetragen haben.
Sie können Ihre Mitgliedschaft unter https://www.listserv.dfn.de/sympa/subscribe/tib-doi-service bearbeiten.

  • No labels