Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Sven Strobel: Vielen Dank an Christian und Rico für zahlreiche Tipps.  (smile)

Anlegen einer Vorlage (Template) und Übernahme von Seiteneigenschaften auf Übersichtsseite

  • Klick auf Bereich konfigurieren (Zahnrad unten links)
  • Auswahl von "Inhalte" - dazu benötigt man Admin-Rechte
  • Klick auf Button "Neue Vorlage erstellen"
  • Vergebe einen Vorlagentitel: z.B. "Sprints Template" 
  • Zur Übernahme von Seiteneigenschaften auf Übersichtsseite: Einfügen des Makros "Seiteneigenschaften"
  • In das Makro "Seiteneigenschaften" müssen dann die Eigenschaften eingegeben werden, die auf der Übersichtsseite erscheinen sollen, z.B. Start und Ende, Teilnehmer, Status etc.
  • Stichwort vergeben: Klick auf Icon ganz oben, rechts neben Breadcrumb: z.B. "Sprint-KNM" 
  • Klick auf Vorlagenelement (oben im Navigationsmenü)
  • Anweisungstext
  • Danach kann ein Anweisungstext in der Vorlage geschrieben. Alternativ kann bei dem Makro die "Benutzererwähnung" ausgewählt werden. (Der Nutzer kann später den Anweisungstext überschreiben, bei der Benutzererwähnung wird gleich ein "@" gesetzt.)

 

  • Gehe zur Übersichtsseite, auf der die einzelnen Sprint-Dokumente (zu erstellen per Sprint-Vorlage) angeordnet sein sollen
  • Einfügen des Makros "Seiteneigenschaftsbericht"
  • Stichwort: "Sprint-KNM"
  • Im Bereich: aktueller Bereich
  • Einfügen
  • Speichern
  • (Inhalte für den Bereich müssen noch geliefert werden, siehe nächster Punkt)

Per Button Vorlage abrufen

  • Einfügen des Makros "Aus Vorlage erstellen"
  • Schaltflächentext: "Sprint erstellen" 
  • Name der Vorlage: "Sprints Template"
  • Klick auf den Button "Sprint erstellen" 
  • Verfassen des Sprint-Dokuments, u.a. bestimmen der Eigenschaften Status, Datum, Teilnehmer etc. (Diese werden dann auf der Übersichtsseite angezeigt.)

Anzeige der erledigten Sprints unterhalb der laufenden Sprints

  • Unter der Überschrift "Alte Sprints" auf der Übersichtsseite muss das Makro "Seiteneigenschaftenbericht" gesetzt werden.
  • (Später muss dann noch das Stichwort im "Seiteneigenschaftenbericht" ausgewählt werden, unter dem die alten Sprints erscheinen sollen. In die alten Sprint-Dokumente wird das Stichwort gesetzt, siehe unten).
  • In das Sprint-Dokument wird das Stichwort von "Sprint-KNM" zu "Sprint-KNM-Archiv" gesetzt
  • Jetzt kann bei dem Makro "Seiteneigenschaftenbericht" das Stichwort "Sprint-KNM-Archiv" ausgewählt werden. Danach erscheint das Sprint-Dokument an der Stelle.

  • Bei sehr langen Listen werden die Dokumente (bei über 30 Objekten) auf zwei Seiten angezeigt. Möchte man weiterhin alle Dokumente auf einer Seite dargestellt haben, muss man wie folgt vorgehen:
  • Bearbeiten-Button auf der Hauptseite anklicken, Makro "Seiteneigenschaftenbericht" anklicken und "Bearbeiten" wählen, "Einblenden" anklicken (rechts neben Optionen)
  • Im Feld "Anzahl der anzuzeigenden Objekte" muss man die Anzahl entsprechend erhöhen, also zum Beispiel auf "50" hochsetzen. (Diese Anzahl an Objekten wird dann auf der Ergebnisseite in der Tabelle angezeigt.)
  • Speichern

  • Standardmäßig wird die Tabelle sortiert nach dem Datum der letzten Änderung. Will man die Objekte nach einer anderen Eigenschaft bzw. Spalte (z.B. title) ordnen, muss man wie folgt vorgehen:
  • Bearbeiten-Button auf der Hauptseite anklicken, Makro "Seiteneigenschaftenbericht" anklicken und "Bearbeiten" wählen, "Einblenden" anklicken (rechts neben Optionen)
  • Im Feld "Sortieren nach" muss man die Eigenschaft (Spaltenbezeichnung) angegeben, nach der neu sortiert werden soll: z.B. "title".
  • Speichern

Verwendung mehrerer Labels

  • Man kann Wiki-Dokumente auch mehr als ein Label geben, also z.B. "next" und "project".
  • Im Makro "Seitenbeschränkungen" kann man dann unter "Filter hinzufügen" ein weiteres Stichwort angeben, nach dem man filtern kann. Also Stichwort: "next" und Stichwort "project". Darüber kann man eine und/oder-Suche erzeugen. 

Seitenbeschränkungen

  • Der Vorteil von Seiteneigenschaftsberichten ist, dass viele Informationen auf Unterseiten übersichtlich auf einer Hauptseite übernommen werden. So muss man nur noch an einer Stelle die Daten pflegen. Außerdem können sich die einzelnen Nutzer - bei kooperativen Bearbeitungen - im Wiki nicht mehr gegenseitig blockieren.
  • Wenn viele Nutzer auf Unterseiten arbeiten (z.B. bei Sprints, Testing), kann es zusätzlich angebracht sein, dass man den schreibenden Zugriff auf der Hauptseite auf ein oder zwei Nutzer beschränkt. Damit ist die Hauptseite besser "geschützt".
  • Das geht wie folgt: "Bearbeiten"-Button auf der Hauptseite anklicken; Schloss rechts neben Breadcrumb anklicken (dazu braucht man Admin-Rechte); Radiobutton "Bearbeitung beschränken" auswählen; im Suchschlitz kann man dann die Personen eingeben, auf die der schreibende Zugriff beschränkt werden soll. Danach klickt man auf den "Speichern"-Button.
  • Die Reihenfolge der Spalten wird per Default nach dem ABC angeorndet.
  • No labels