Page tree

Viele Objekte werden sich im Laufe des Lebenszyklus in Version, Umfang und Inhalt ändern, daher ist es wichtig, eine Strategie für den Umgang mit Änderungen zu haben. In der Regel sollten Sie einen neuen DOI-Namen vergeben, wenn die Änderung wesentlich ist und / oder notwendig ist. Der Hintergrund ist, dass ein Datensatz bereits durch eine Wissenschaftlerin oder einen Wissenschaftler verwendet und zitiert worden sein kann. 
In den Metadaten werden die DOI-Beziehungen idealerweise angegeben damit sowohl das Original als auch das geänderte Objekt identifiziert werden kann.

Wenn sich der Datenspeicherort ändert, aktualisieren Sie die URL in Fabrica. Hier finden Sie eine Anleitung zum ändern der Metadaten über das Fabrica Formular: DOIs aktualisieren.

Bei

    • kleineren Änderungen (Klarstellungen, kleinere Fehler, etc.),
    • regelmäßigen Änderungen (sich ständig ändernde Datensätze),
    • signifikanten Änderungen oder
    • Software-Updates

registrieren Sie für jede Änderung eine neue DOI für das geänderte Objekt. Tragen Sie bei der neuen DOI im Metadatenfeld "Related Identifier" die vorhergehende DOI als "IsNewVersionOf" ein.

Tragen Sie in der vorhergehenden DOI im Metadatenfeld "Related Identifier" die neue Version mit "IsPreviousVersionOf" ein.

  • No labels